Betreuung während der Geburt

Ich werde veraussichtlich erst wieder im Jahr 2019 im Krankenhaus Oranienburg meine angestellte Tätigkeit als Kreisssaalhebamme aufnehmen. Daher gibt es zum jetzigen Zeitpunkt keine Unterstützung durch mich bei Ihrer Geburt. Ich kann Sie gern in der Schwangerschaft und im Wochenbett betreuen.

Bild Geburt Entbindung

Wenn die Wehen kräftiger werden sollten, fahren Sie in die Klinik, wo Ihnen eine Hebamme bei Ihrer Geburtsarbeit behilflich sein wird.
Sie unterstützt Sie bei der Wehenarbeit, leitet Sie zum Atmen und Erholen an. Gemeinsam finden sie eine Position, in der Sie gut gebären können. Vielfältige Möglichkeiten wie Badewanne, Gebärhocker und Geburtsbett stehen Ihnen zur Verfügung.

Hat Ihr Kind das Licht der Welt erblickt, können Sie die erste Begegnung miteinander genießen.
Später wird Ihr Baby gemessen, gewogen und angeschaut. Auch erhalten Sie Hilfe beim ersten Stillen, Wickeln und Anziehen.

Falls ein geplanter Kaiserschnitt notwendig sein sollte, werden Sie an diesem Tag von der Hebamme auf diese Art der Geburt vorbereitet, unterstützt und begleitet.

Sollten Sie eine ambulante Geburt bevorzugen oder planen, bleiben Sie nach der Geburt zur Überwachung einige Zeit im Kreißsaal. Unter der Voraussetzung, dass ein Kinderarzt für die U2 und eine Hebamme für die Wochenbettbetreuung vorhanden sind, können Sie schon nach wenigen Stunden Ihren Weg nach Hause antreten.

Gern betreue ich Sie und Ihr Kind während des Wochenbetts.

Start | Angebot | Betreuungsgebiet | Schwangerschaft | Geburt | Wochenbett | Kurse | Über mich | Gästebuch | Kontakt | Datenschutz